Gigs

Tanzdate gefällig? Bitteschön:

18.03.2022 –  @Club Paradox Augsburg – Schlaflos Showcase

19.03.2022 – @Kulturbetrieb Zappa – Hi! Schön, Dich zu sehen!

25.03.2022 – @Die Lola Aalen – tba

09.04.2022 – @Cabaret Eden Ulm – Bordel Nouveau

16.04.2022 – @Kulturbetrieb Zappa – Hi! Schön, dich zu sehen!

30.04.2022 – @Liederkranz Ulm – TBA

07.05.2022 – @Kulturbetrieb Zappa – Sanderground

13.05.2022 – @Liederkranz Ulm – Ken(nste) Die?

21.05.2022 – @Kulturbetrieb Zappa – Hi! Schön, Dich zu sehen!

28.05.2022 – @Paradox Augsburg – Groovechaser Kick – Off w./ Solvane

04.06.2022 – @Alfons X Sigmaringen – Gleis X

05.06.2022 – @Paradox Augsburg – Modular Aftershow

10.06.2022 – @Liederkranz Ulm  – Ken(nste) Die?

11.06.2022 – @Liederkranz Ulm – BOHO – Festival

18.06.2022 – @Kulturbetrieb Zappa – Hi! Schön, dich zu sehen

24.06.2022  – @Paradox Augsburg – Groovechaser w./ Bebetta

16.07.2022 – @M-Club Ulm – Bordel Nouveau w./ Darin Epsilon

22.07.2022 – @Paradox Augsburg – Groovechaser w./ IRA

29.07.2022 – @Liederkranz Ulm – Birthday Bash

06.08.2022 – @Liederkranz Ulm – tba – Daytime Open – Air

20.08.2022 – Zweitakt Open – Air

26.08.2022 – Summerdance Open Air

27.08.2022 – Wasser mit Geschmack – Festival

About

Harry Ken’s jahrelange Erfahrung hinter den Plattentellern zeigt sich jederzeit in seinen treibenden und stets hart am Bass agierenden Sets. Im zarten Alter von 15 begann er die 1210er in sein Herz zu schließen und sein erster Resident-Gig ließ auch nicht lange auf sich warten. Mit 17 Jahren noch dem Hip-Hop verfallen, zeigte sich für den Ulmer jedoch schnell, dass der harte Bass und die treibende Melodie sein musikalisches Zuhause sein werden und so machte er sich auf, die Crowd mit elektronischen Sets zu verführen. Musikalisch lassen sich seine Sets dabei nur schwer in eine der vielen elektronischen Schubladen einordnen  – aber alle haben eins gemeinsam: ATTACKE! Ob in kleinen Kellerclubs oder auf den großen Brettern, die die Welt bedeuten, Harry versteht es mit der Crowd zu spielen, die Augen zum verführerischen Träumen zu schließen oder aber die Münder weit aufzureissen und die Menge zum Ausrasten zu bringen.

Dabei bleibt sich „Hands up Harry“ stets in seiner musikalischen Vielfalt treu und versteht es in Perfektion, die verschiedenen Spielarten der elektronischen Bandbreite in seinen Sets auftauchen zu lassen.

Dass Harry aber nicht nur hinter den Plattentellern eine gute Figur abgibt, zeigen seine diversen Releases auf namhaften Labels sowie seine guten Platzierungen bei Beatport! Weitere Releases werden selbstverständlich folgen und man darf sich jetzt schon darauf freuen, was Harry noch mit uns vorhat.

Darüber hinaus betreibt Harry noch sehr erfolgreich in seiner Position als Head of „Schlaflos“ & „Bordel Nouveau“ diverse Veranstaltungsreihen, welche den Süden Deutschlands gehörig in Aufruhr versetzt haben und es auch weiterhin werden. Ein Mann mit vielen Gesichtern – Lächle doch auch du ihn an.